Erdbebenberechnung
2006, Ungarn

I Dynamische Berechnung
Hilfsanlagengebäude Paks


Durch eine geplante Umnutzung eines Hilfsanlagengebäudes des Kraftwerks Paks in Ungarn, wurde eine Neubewertung der Standsicherheit für den Lastfall Erdbeben erforderlich.

Im Auftrag von AREVA NP wurde unsererseits eine dynamische Berechnung der gesamten Gebäudestruktur unter Berücksichtigung der Wechselwirkung zwischen Boden und Bauwerk für den Lastfall Bemessungserdbeben durchgeführt.

Standsicherheitsnachweise der Stahlbau- wie auch der Verbund- und der Stahlbetonstruktur wurden im Anschluss hieran geführt.

Abgeschlossen wurde das Projekt mit einer Bewertung der geplanten Maßnahme hinsichtlich der Erdbebenwiderstandsfähigkeit der Struktur.
brücke meyernreuth
bild 1 bild 2 bild 3
I Pötzl Ingenieure GmbH

Mohrenstr. 4
D-96450 Coburg

Telefon: +49 (0) 9561 - 35 133 20
Telefax: +49 (0) 9561 - 35 133 40