Schwingungsuntersuchung Solitärgebäude

2007 bis 2008, Erding

I Zusatzleistungen zur Tragwerksplanung


Aufgabe:

Gegenstand ist die Schwingungsuntersuchung eines Teilbereiches der Spannbetonhohlkörperdecke des I. OG für das geplante Solitärgebäude in Erding. Untersucht wird dabei, inwieweit die derzeitige Planung mit einer Nutzung als Aerobickursräume vereinbar ist, oder sich diese aufgrund auftretender Deckenschwingungen zunächst ausschließt.

Die Ergebnisauswertung zeigt, dass durch die Verringerung der Stützweiten die Deckenschwingung auf ein akzeptables Niveau reduziert werden konnten. Die ausgewiesenen Kursräume können unter Berücksichtigung der verwendeten Berechnungsgrundlagen, Eingangswerte und Annahmen als gebrauchstauglich hinsichtlich einer Nutzung als Aerobicraum betrachtet werden.

Bauherr: W. Markgraf GmbH & Co KG Bauunternehmung

brücke meyernreuth
I Pötzl Ingenieure GmbH

Mohrenstr. 4
D-96450 Coburg

Telefon: +49 (0) 9561 - 35 133 20
Telefax: +49 (0) 9561 - 35 133 40