Wettbewerb Kita Beiersdorf
2010, Beiersdorf

I Beitrag Realisierungswettbewerb "Neubau einer Kindertagesstätte sowie Gestaltung eines neuen Ortsmittelpunktes im Bereich der Sommerwiese"

(In Zusammenarbeit mit Architekturbüro [lu:p])


I Aufgabe

Aufgabe war der Neubau einer Kindertagesstätte, sowie die Gestaltung eines neuen Ortsmittelpunktes im Bereich der „Sommerwiese“ in Beiersdorf.

Das städtebauliche Konzept nimmt vorhandene räumliche Strukturen auf und platziert das Bürgerhaus und den Platz an der Beiersdorfer Straße. Ein rundweg umschließt die im Zentrum des Wettbewerbsgebiets erhaltene Sommerwiese und verbindet die unterschiedlichen Nutzungsbereiche.

I Entwurf

Die Kindertagesstätte ist zurückhaltend gestaltet und nimmt mit ihrer gefalteten Dachlandschaft die Formensprache der kleinteiligen Umgebungsbebauung auf. Vom Vorbereich gelangt man unabhängig voneinander in den Nutzungsbereich von Kirchenzentrum und Kindertagesstätte. Der große überdachte Innenhof des Zentralbereichs kann bei größeren Aktivitäten mit den Mehrzweckräumen zu einer großen Einheit zusammengeschaltet werden.

Im gesamten Gebäude ergeben sich zahlreiche Blickbeziehungen, die einen großzügigen offenen Eindruck vermitteln. die Gruppenräume und ihre Nebenräume öffnen sich in die Landschaft und sind lediglich durch Möbel gegeneinander abgegrenzt. dies ermöglicht bei einer etwaigen Nutzungsänderung eine problemlose Neuaufteilung der Räume.

Auslober: Stadt Coburg
Zeitraum: 01-02.2010
Wettbewerb: 1. Ankauf
brücke meyernreuth
bild 1 bild 2 bild 3 bild 3 bild 3
I Pötzl Ingenieure GmbH

Mohrenstr. 4
D-96450 Coburg

Telefon: +49 (0) 9561 - 35 133 20
Telefax: +49 (0) 9561 - 35 133 40